Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Access-Lernvideos
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt/Impressum
Haftungsausschluß
English

 

 

Tabellenerstellungsabfrage liefert Textfeld statt Datumsfeld

Problem: Sie haben eine Abfrage die eine Tabelle erstellen soll. Enthalten ist ein Feld mit einem Datums-Wert. Access legt in der neuen Tabelle aber ein Textfeld an. 


Die Umstellung des Formats des Feldes in der  Tabellenerstellungsabfrage führt nicht zum gewünschten Ergebnis, Access erzeugt in der neuen Tabelle trotzdem ein Textfeld.

Die Lösung ist recht einfach: Sagen Sie Access ausdrücklich, dass es sich bei diesem Feld um einen Datumswert handelt. Dies erreichen Sie, indem Sie in der Tabellenerstellungsabfrage den Wert einfach mit der Funktion ZDate klammern.

Sie schreiben also statt MeinDatumsfeld einfach ZDate(MeinDatumsfeld). 


Beachten Sie, dass das neue Feld nicht den gleichen Namen haben kann wie das zugrunde liegende, ansonsten erhalten Sie eine Fehlermeldung bezüglich Zirkelbezügen.


zurück

 

 

 


Verwandte Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

27.08.2004 Parameter erwartet bei Abfrage im Code

______________________