Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Access-Lernvideos
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt/Impressum
Haftungsausschluß
English

 

 

Parameter erwartet bei Abfrage im Code


Wenn Sie im Code eine Abfrage nutzen wollen, die einen Verweis auf ein Formularfeld als Kriterium/Parameter verwendet, erhalten Sie von Access eine Fehlermeldung: "X Parameter wurden erwartet, aber es wurden zu wenig Parameter übergeben."

Die Lösung ist denkbar einfach:

Kapseln Sie den Formularverweis mit einer Funktion.

Beispiel:

Die Abfrage liefert einen Kundensatz und bezieht sich auf das Feld "FilterKundenNr" im Formular "Kunden".

In der Kriterienzeile Ihrer Abfrage steht jetzt:

=Formulare!Kunden!FilterKundenNr

Wenn Sie diese Abfrage im Code nutzen, kommt oben beschriebene Fehlermeldung. Ersetzten Sie also diesen Eintrag durch eine neue Funktion:

=fctliefermirdieKundennummer()

Diese Funktion setzen Sie in ein Modul Ihrer Datenbank und sieht so aus:

Public Function fctliefermirdieKundennummer()
fctliefermirdieKundennummer = Forms!Kunden!FilterKundenNr
End Function

Schon können Sie die Abfrage in Ihrem Code nutzen.

 

 

zurück

 

 

 

______________________